Kein Film, dafür eine geologische Wanderung

Der für Dienstag, 19.06. angekündigte Filmabend beim BUND Naturschutz muss leider entfallen. Dafür wird das Monatstreffen diesmal als naturkundlich-geologische Wanderung mit anschließender Einkehr durchgeführt. Hier wurde für Mittwoch, 20.Juni eine Boden-Exkursion in Sengenthal mit Max Schmidt organisiert. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr an der Ortsverbindungsstraße Reichertshofen – Sengenthal an der Kreuzung mit dem Judenweg, unweit der Gollermühle. Danach geht es rauf auf den Winnberg, Richtung Leutenbach. Hierbei werden eine Reihe von geologischen Formationen besichtigt und erklärt. Da die Bodenprofile für eine am Tag darauf stattfindende Exkursion vorbereitet sind, gibt es die einmalige Gelegenheit, die Vielfalt an Böden und ihre Nutzung kennenzulernen, aber auch die Folgen von Bodenverdichtung, Spritzmitteln und Monokulturen zu diskutieren. Enden wird diese Führung  mit einer Einkehr in Winnberg. Nähere Informationen bei Alfons Greiner, 09181-698559 oder in der BN-Geschäftsstelle.



Baumrettungsaktion im Stadtpark

siehe unter Aktuelles 2018

Unterschriftslisten liegen in der Geschäftsstelle aus

Sie können auch per Mail angefordert werden

 

 



Volksbegehren zur Eindämmung der Flächenversiegelung


Stellungnahme des Bund Naturschutz "Gewinnung und Sicherung von Bodenschätzen"


Ländliches Kernwegenetz überdenken


Mach mit! Werde Haselmaus-Detektiv!


Die Bienenkiste (eine andere Art zu imkern)


Neue Ausfahrt an der A6?



TTIP - was ist daran so schlimm?


Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Alle Meldungen

Termine

23.06.2018UmweltfüchseOttosau
24.06.2018"Tag der offenen Gartentür" im PlankstettenPlankstetten
01.07.2018MoorfestOllertshof
03.07.2018Monatstreffen der OG SeubersdorfSeubersdorf
06.07.2018Monatstreffen der OG ParsbergParsberg
Alle Termine