Zur Startseite

Presseberichte

  • Home  › 
  • Aktuelles

Schafwolle für Spendenaktion

Einen riesigen Berg wertvolle Schafwolle, der bei der diesjährigen Frühjahrsschur angefallen ist, stellt BN-Mitglied Johann Georg Glossner kostenlos für eine besondere Spendenaktion zur Verfügung.

21.05.2022

Erlös der Aktion geht an die Welthungerhilfe

Die Schafwolle ist Hobbygärtnerinnen und -gärtner ein wertvoller, vollständig biologischer Dünger. „Eine Lage Wolle im Hochbeet, im Pflanztopf oder auch im Gemüsebeet bringt super Ergebnisse“, berichtet die stellvertretende Kreisvorsitzende Sigrid Schindler, die schon letztes Jahr die besten Erfahrungen damit gemacht hat. Auch heuer zeigt sie stolz die grüne Pracht in ihrem Mini-Garten. Salate, Mangold und sogar Kohlrabi konnte sie schon ernten. Besonders auch die Kartoffeln gedeihen in der „kuschligen Wolle“ im Pflanzturm.

Die BN-Kreisgruppe wird die Schafwolle in Säcke in verschiedenen Größen abpacken (M, L) und gegen Spenden abgeben. Der Erlös der Aktion soll an die Welthungerhilfe gehen, da wegen des Kriegs in der Ukraine viele Menschen, z. B. auch in Afrika, kein Getreide mehr von dort erhalten und die Hungersnot groß ist.

Wer sich mit diesem wertvollen Gartendünger eindecken und die Aktion unterstützen will, soll sich melden in der Geschäftsstelle des BUND Naturschutz: neumarkt@bund-naturschutz.de. Die Abgabe der Schafwolle erfolgt nach Eingang der Bestellungen. Reservierungen sind nicht möglich. Es erfolgt dann eine Benachrichtigung, wann die Bestellung im Alten Glossner-Wirtshaus, Kastengasse 8, Neumarkt abgeholt werden kann.